Unter „Igel“ versteht man sinnvolle, individuelle Gesundheitsleistungen.

Dabei handelt es sich um Leistungen, die sinnvoll und notwendig sind, aber nicht von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt werden, insofern ganz von Ihnen privat übernommen werden. Orientiert an den Sätzen im Rahmen der Gebührenordnung für Psychotherapeuten, kann Ihre finanzielle Situation dennoch berücksichtigt werden.

In meiner Praxis werden (in Abhängigkeit von aktuellen Kapazitäten, die ich Sie bitte, jeweils zu erfragen) angeboten: